www.timber-online.net

Meldungen // Timber Online
 // Rundholz/Wald

Rundholzimporte deutlich über Vorjahr

Von Januar bis November 2020 importierte Österreich deutlich mehr Nadelrundholz als im Vergleichszeitraum 2019. Aus Tschechien kamen 60% der gesamten Einfuhren.

Von Januar bis November importierte Österreich 7,8 Mio. fm Nadelrundholz. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies einen Anstieg um 20%, geht aus den Zahlen von Statistik Austria hervor. 60% der gesamten Rundholzeinfuhren kamen aus Tschechien: Mit fast 4,7 Mio. fm stiegen die Importe aus dem nördlichen Nachbarland im Vorjahresvergleich um 42%. Aus Deutschland kamen in den ersten elf Monaten 1,9 Mio. fm (+22%). Die Einfuhren aus Italien (484.000 fm; –27%) und Slowenien (460.000 fm, –32%) sanken indes. Eine enorme Steigerungsrate – allerdings auf einem geringen Mengenniveau – gab es bei den Rundholzimporten aus Kroatien: 58.000 fm bedeuten ein Plus von 457%.


Autor: Martina Nöstler
15.02.2021, 11:43 MEZ

Artikel druckenArtikel mailen